Seite drucken   Sitemap   Mail an Innosozial   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  
Startseite Erziehung | Familie OGS OGS Josefschule Warendorf  · 

Offene Ganztagsschule in der Josefschule in Warendorf

LEITGEDANKE

"Die Quelle alles Guten liegt im Spiel" (Friedrich Fröbel)

Foto von Grundschulkindern die über den Schulhof laufen

LEITBILD

Betreuung, Förderung und Bildung sind die Schwerpunkte der Arbeit der OGS.
Sie ist ein Haus des Lebens und Lernens, das sich an den Interessen und Bedürfnissen der Kinder orientiert. Die Kinder sollen ganzheitlich lernen und die Möglichkeit bekommen, ihr soziales Umfeld besser kennenzulernen.
Die OGS soll dazu beitragen, Familie und Beruf besser vereinbaren zu können und helfen, soziale Benachteiligungen auszugleichen.

BETREUUNGSZEITEN

11.30 – 15.00 / 16.00 oder 17.00 Uhr.
In den Ferien bietet die OGS in - in der ersten Oster- und der ersten Herbstferienwoche sowie in den ersten drei Wochen (15 Tage) der Sommerferien eine Betreuung jeweils von 07.30 bis 16.00 Uhr an.

RÄUME

Das eigenständige, freistehende Gebäude der OGS wurde 2007 neu errichtet. Folgende Räume stehen zur Verfügung:
• eine Küche mit Speiseraum
• drei Gruppenräume
• Hausaufgabenräume in der Schule
• ein Büro
• Spielmöglichkeiten auf dem Schulhof
• AG-Angebote in der Turnhalle

MITTAGESSEN

Das Mittagessen der OGS wird von Apetito in Tiefkühlform geliefert und täglich im Konvektomaten frisch zubereitet. Ergänzt wird dieses Angebot durch selbst zubereitete Beilagen (Kartoffeln, Reis, Nudeln), Salate, Rohkost und Nachtisch. Als Getränk steht den Kindern Mineralwasser zur Verfügung.
Die Kinder nehmen ihr Mittagessen an kleinen Gruppentischen ein. Hier lernen sie, die Tischregeln einzuhalten und sich gesund und abwechslungsreich zu ernähren.

HAUSAUFGABEN

Die Kinder erledigen alle schriftlichen Hausaufgaben von montags bis donnerstags in der OGS. Lehrkräfte und MitarbeiterInnen der OGS unterstützen die Kinder während der dafür vorgesehenen täglichen Lernzeiten. Dabei legen wir besonderen Wert auf eigenständiges und selbstverantwortliches Lernen.

FREIZEITGESTALTUNG

Bei der Gestaltung der freien Zeit der Kinder ist uns ein ausgewogenes Verhältnis zwischen freier und angeleiteter Freizeitgestaltung wichtig. Auf der einen Seite sollen ihnen attraktive, verbindliche AG-, Beschäftigungs- und Förderangebote gemacht werden. Auf der andren Seite sollen die Kinder ausreichend Zeit und Gelegenheit bekommen, ihre eigenen Wünsche und Bedürfnisse in die Tat umzusetzen. Besonders in den Ferien sollen den Kindern Angebote in Form von Projekten (Theater, Tanz, Zirkus) und Ausflüge geboten werden.
Besonders in den Ferien sollen den Kindern Angebote in Form von Projekten (Theater, Tanz, Zirkus,) und Ausflügen geboten werden.

KONTAKT

Susanne Löbke/Leitung

OGS Josefschule
Kapellenstraße 27
48231 Warendorf
Telefon OGS: 02581/ 7 89 39 74
E-Mail

 



 
top