Seite drucken   Sitemap   Mail an Innosozial   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  
Startseite Therapie | Förderung Praxis für Logopädie  · 

PRAXIS FÜR LOGOPÄDIE

ANGEBOTE:

Eine logopädische Behandlung hilft gezielt bei folgenden Beschwerden:

  • Störungen der Artikulation (Dyslalie)
  • sprachlichen Entwicklungsverzögerungen unterschiedlicher Ursache
  • akutem Sprachverlust (z. B. bei neurologischen Erkrankungen wie Schlaganfall oder Verletzung des Gehirns)
  • Schluckproblemen mit fester/flüssiger Nahrung (u. a. Behandlung nach F.O.T.T.)
  • dauerhaften Sprechproblemen
  • Störungen der Stimme (psychogener, funktioneller oder organischer Ursache)
  • Hörstörungen

DETAILS

Logopädie umfasst die Therapie von Sprach-, Sprech-, Stimm-, Schluck- und Hörstörungen. Der Kreis der Patienten reicht von Kindern bis hin zu Senioren.

Kinder haben hauptsächlich Sprachentwicklungsstörungen, eine unausgeglichene Mundmuskulatur, bilden Laute falsch oder haben Hörstörungen. Wir behandeln außerdem Kinder und Jugendliche mit Behinderungen, auditiven Wahrnehmungsstörungen und Redeflussstörungen.

Die Erwachsenen weisen meist eine Sprach-, Sprech-, und/oder Schluckstörung auf (z. B. nach einem Schlaganfall) oder haben eine Stimmstörung funktioneller oder organischer Art (z. B. nach Kehlkopfkrebs)

Nach einer differenzierten logopädischen Befunderhebung werden gemeinsam mit dem Patienten und/oder dessen Angehörigen die individuellen Ziele erarbeitet, der Behandlungsplan erstellt und die entsprechenden Behandlungsmethoden und Medien ausgewählt.

Wir arbeiten u. a. nach folgenden Konzepten und Methoden:

  • F.O.T.T. | Facio-Orale Trakt. - Therapie
  • Trachealkanülen-Management
  • „Kontextoptimierung“ (Grammatik) | nach H. J. Motsch
  • Late Talker | in der logopädischen Therapie (nach Edda Wilkens)
  • Mini-Kids-Therapie | „Redeflussstörungen“ (nach Sandrieser/Schneider)
  • KIDS | Stottertherapie für Kinder (nach Sandrieser/Schneider)
  • IMS | Intensiv Modifikation/Stottern (nach Hartmut Zückner)
  • TAKTKIN | Logopädische Therapie - Schwerpunkt Sprechapraxie und Phonemanbahnung (nach Birner-Janusch)
  • NF!T | Neurofunktions!therapie (nach Elke Rogge)
  • Castillo Morales Konzept | Ganzheitliches, neurophysiologisch orientiertes Behandlungskonzept

TEAM

Team Praxis für Logopädie

v.l.n.r.: S. Cimpeanu, J. Kerbei, A. Ditsch (vorne), H. Funke, A. Thiesing, F. Brenke
Nicht auf dem Foto: B. Kemper

Sie werden von ausgebildeten Logopäden behandelt. Der Erhalt des Qualitätsstandards wird durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungen der Mitarbeiterinnen gesichert. Der Vorteil unserer Praxis besteht in der Zusammenarbeit eines interdisziplinären Teams.


Friederike Brenke
Tel. 02382 7099-0
E-Mail

Silvia Cimpeanu
Tel. 02382 7099-28
E-Mail

Agnes Ditsch
Tel. 02382 7099-94
E-Mail

Hildegard Funke
Tel. 02382 7099-45
E-Mail

Birgitta Kemper
Tel. 02382 7099-0
E-Mail

Janine Kerbei
Tel. 02382 7099-96
E-Mail

Alexandra Thiesing
Tel. 02382 7099-0
E-Mail

PRAXEN

Logopädie findet, je nach Verordnung, in der Praxis oder als Hausbesuch bzw. in einer Einrichtung statt.

Innosozial Ahlen - Zeppelincarrée
Zeppelinstr. 63
Tel. 02382 7099-0

Innosozial Ahlen - Röteringshof
Am Röteringshof 34-36
Tel. 02382 7099-6

Beide Praxen verfügen über Behinderten-Parkplätze und barrierefreie Zugänge.

FINANZIERUNG

Logopädie ist eine nichtärztliche Heilbehandlung und wird vom Arzt verordnet. Die Kosten werden von den Krankenkassen übernommen (ab 18. Lebensjahr ggf. mit Zuzahlung)

BERATUNG

Sprechen Sie vor der Anmeldung mit Ihrem Kinderarzt, Hausarzt oder anderen Fachärzten über die Schwierigkeiten und die Notwendigkeit einer logopädischen Behandlung. Sie können sich natürlich vertrauensvoll an uns wenden. Wir unterliegen der Schweigepflicht.

Kontakt:

Andrea Keve (Leitung)
Zeppelinstr. 63
Tel. 02382 7099-36/ -0
Fax 02382 7099-29
E-Mail

 

Andrea Keve
Andrea Keve


 
top