Seite drucken   Sitemap   Mail an Innosozial   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Ahlen zeigt Flagge - das inklusive Fest

Am 1. Juli 2018 - von 11.00 bis 18.00 Uhr - auf der Zeche
Eintritt frei!

Im Jahr 2018 findet zum 10. Mal „Ahlen zeigt Flagge“ – das Fest der Kulturen statt.
Dies ist ein besonderer Anlass zum Feiern und zum aktiv werden.
Mit der Leitidee Inklusion und unter dem Motto "Gemeinsam verschieden sein" wollen wir ein besonderes Signal zum 10-Jährigen setzen.

In den beiden vergangenen Jahren hatten wir unter dem Motto „Ahlen ist dein Zuhause, egal woher du kommst“ einen besonderen Fokus auf Flüchtlinge gelegt. Ebenso haben wir die Organisationen, die mitmachen, aufgefordert, ihre Vorstellungen zu Integration und im letzten Jahr zu Demokratie auf einem Plakat zu formulieren. Diese Beiträge wurden aufgehängt und von der Bühne aus verlesen und danach für eine Wanderausstellung aufbereitet und gezeigt.
Integration und Inklusion liegen nahe beieinander, denn Inklusion wendet sich wie Integration gegen Diskriminierung und Ausgrenzung, aber nicht nur Zuwanderergruppen betreffend, sondern Inklusion will all diejenigen unterstützen, die auf Grund einer Behinderung, der Herkunft oder Kultur, mangelnder Sprachkompetenz, der Religion, der sexuellen Orientierung oder weiterer „Merkmale“ wie etwa Armut, ausgegrenzt oder diskriminiert werden.
Nach der UN Konvention für Inklusion, die Deutschland unterschrieben hat, wird Inklusion als der weitergefasste Begriff des Miteinanders verstanden, der Integration einschließt und auf Gleichberechtigung und das Miteinander aller Menschen setzt.

In den letzten Jahren haben bereits Menschen mit Behinderung bei „Ahlen zeigt Flagge“ in Musik- und Tanzgruppen mitgemacht. Mit dem Rollstuhl- und Alzheimer Parcours aber auch mit Beteiligung des Forum gegen Armut oder Amnesty International und vieler ähnlicher Organisationen wurden schon entsprechende Akzente gesetzt.

Das soll 2018 verstärkt werden.
Mehr Inklusion bedeutet natürlich auch mehr Barrierefreiheit und leichtere Teilnahmemöglichkeiten für behinderte Menschen durch „leichte Sprache“ und Aktionen, bei denen alle mitmachen können etc.

Durch eine Mischung von musikalischen, künstlerischen, und sportlichen Darbietungen interkultureller Herkunft, wird das Publikum bestimmt auf seine Kosten kommen.

  • Essen und Trinken aus verschiedenen Kulturen.
  • Vereine/Gruppen können die Veranstaltung nutzen, um für Mitglieder- und Engagement zu werben, indem sie sich durch ideenreiche Aktionen vorstellen.
  • Internationale Live Musik und (Kinder-) Tanzgruppen sorgen wie immer für Begeisterung des Publikums.
  • Mitmachaktionen in den Bereichen Gesang und Tanz für alle Altersgruppen versprechen Kurzweile.

WER KANN MITMACHEN?

  • Kindergärten
  • Schulklassen und SV-Vertretungen
  • Internationale und sonstige Vereine
  • Soziale und kulturelle Gruppen / Initiativen
  • Selbsthilfegruppen
  • Sportvereine
  • Elterngruppen
  • Firmen
  • Parteien

Aufgerufen ist jeder, der ein Zeichen für Inklusion setzen will.

Sie möchten mitmachen? Dann melden Sie sich bitte mit diesem Formular bei uns an.



ABLAUF / BÜHNENPROGRAMM

Um 10:30 Uhr treffen sich Vereine, Gruppen und alle Interessierten mit der Fahne ihrer Herkunftskultur oder ihrer Institution am Glückaufplatz. Mit einem Fahnenspaziergang wollen wir so das Miteinander in Vielfalt demonstrieren.

  • 11:15-11:35 | Orientalische Bauchtanzgruppe/Beckum
  • 11:35-11:55 | * Tanzgruppe Wilde Engel der Freckenhorster Werkstätten/Ahlen
  • 11:55-12:10 | Tanzgruppe Senioren
  • 12:10-12:35 | Deutsch-Bulgarische Elterninitiative "Jan Bibijan" e. V./Münster
  • 12:35-12:50 | Sascha Demant und Michael (Gesangsduo)
  • 12:50-13:00 | Förderverein für Flüchtlinge Ahlen
  • 13:00-13:40 | Offizielle Eröffnung / Begrüßung
  • 13:40-14:00 | AWO Familienzentrum Menzelstraße/Ahlen
  • 14:00-14:15 | Kid Keno (Rapper)
  • 14:15-14:40 | Palästinensische Tanzgruppe/Dortmund
  • 14:40-15:15 | Junge Künstler aus Ahlen
  • 15:15-15:40 | * Funky Movements/Münster
  • 15:40-16:15 | Türkische Musikgruppe
  • 16:15-16:40 | Afrikanische Gruppe / Nkwabi & Kazungu
  • 16:40-17:15 | Junge Künstler aus Ahlen
  • 17:15-17:30 | Kick Bo/Ahlen
  • 17:30-17:55 | * Kulturinitiative "Filou"/Beckum
  • Um 14:00 und 16:00 Uhr Kasperle-Theater auf dem Platz
  • Um 15:30, 16:00 und 16:30 Uhr Speed-Dating

* Dies sind inklusive Gruppen

Stand: 25.06.2018 | Änderungen vorbehalten

AUSSTELLER

  • Arbeiter-Samariter-Bund Münster e.V. / Hundestaffel
  • Arbeiter-Samariter-Bund Münster e.V. & Chance e. V.
  • Asiatische Küche / Katana Ahlen
  • AWO Familienzentrum „Menzelstraße“
  • AWO Trio/ Integrationsagentur
  • Betreuungsverein Innosozial im Kreis Waf e. V.
  • Caritasverband ,Fachdienst für Migration und Integration / Ahlen
  • Deutsch Türkischer Jugend Kultur Verein Ahlen e.V.
  • Diakonie Ruhr -Hellweg (AMICO)
  • Die Burger Brüder
  • Die Linke / Kreisverband Warendorf
  • DiTiB / Türkisch musllimischer Gemeindeverein
  • Eis Drive
  • Fatih-Moschee / Verein zur Förderung der Integration und Bildung / Ahlen
  • Förderverein d. Städtischen Grundschule Don-Bosco e.V.
  • Förderverein für Flüchtlinge Ahlen e. V.
  • Förderverein Kita Menzelstraße
  • Forum gegen Armut
  • Freckenhorster Werkstätten GmbH
  • Hof Münsterland
  • impulse e. V.
  • Innosozial gGmbH
  • Internationales Frauenfrühstück
  • Jugendzentrum Ost
  • Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung / Stadt Ahlen
  • Kita Menzelstraße
  • Kita Villa Regine
  • Kommunale Koordinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte
  • Kommunales Integrationszentrum Warendorf
  • Naturschutzjugend Ahlen
  • Popcorn Stand / Hoppe
  • Sportklamotte 26
  • SPD Ahlen
  • St. Georg Kirchengemeinde
  • St. Vincenz am Stadtpark
  • Stadt Ahlen - Projekt "Demokratie leben - eine Idee vom Glück"
  • Stadt Ahlen - Integrationsteam
  • Valentinos Puppenspiel
  • Verbraucherzentrale Ahlen
  • Weltladen
  • Zirkustheater StandArt (Walkact, Stelzenlauf, Mitmachzirkus, Einrad)
  • Zuckerwatte / Hoppe

Stand: 06.06.2018 | Änderungen vorbehalten

AKTIONEN

  • Plakataktion: In welcher Gesellschaft wollen wir leben - zum Thema Inklusion
  • Video-Aktion "Wir wollen Vielfalt"
  • Rolli-Parcours - Sport für Menschen mit und ohne Behinderung
  • Mini-Express-Eisenbahn
  • 4-er Bungee-Trampolin
  • Zirkustheater StandArt
  • Puppentheater
  • Wachshände herstellen
  • Henna-Tattoo
  • Trommel-Workshop
  • Schwungtücher
  • Kinderschminken
  • Demenzparcours
  • Hüpfburgen
  • Slackline
  • XXL-Spiele (Twister, Mensch ärgere dich nicht, Vier gewinnt, Bausteine)
  • Sommerski
  • Bastelaktionen

Stand 25.06.2018 | Änderungen vorbehalten!



DOWNLOADS

Das Plakat

Präsentation des 1. Infotreffens



INFOS / ANSPRECHPARTNER

Dietmar Zöller
Tel. 02382 7099-14
E-Mail

Angieszka Bednorz
Tel. 02382 7099-412
E-Mail

 

10. Ahlen zeigt Flagge
10. Ahlen zeigt Flagge
Sonntag, 01. Juli 2018


 
top