Seite drucken   Sitemap   Mail an Innosozial   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Fest der Kulturen 2013

5. „Ahlen zeigt Flagge“ - Fest der Kulturen am 25. - 26.05.2013
auf dem Zechengelände und in der Lohnhalle

Samstag, 25.05.2013 von 11.00 - 23.00 Uhr
Sonntag, 26.05.2013 von 11.00 - 18.00 Uhr

PROGRAMM SAMSTAG - BÜHNE

  • 11.00 Uhr Beginn - Ankommen, einstimmen, begegnen
  • 12.00 Uhr Russische, deutsche und englische Volksmusik - “Ort und Freunde”
  • 12.30 Uhr Abwechselnde Tanzauftritte von “Dance Company” der Gesamtschule und “CousCous”
  • 13.50 Uhr Türkische Volksmusik mit der Gruppe “Sila”
  • 14.20 Uhr Grußworte
  • 15.00 Uhr Eröffnung Kunstausstellungen ART-ERIA mit Vortrag (Bühne Lohnhalle) und der AWO mit "Menschen in Ahlen" (Lohnhalle)
  • 15.00 Uhr Griechische Tanzgruppe “Hellas”
  • 15.40 Uhr Reynaldo Febles und Sascha Demant singen im Duett
  • 16.15 Uhr Aysun Orhan singt türkische und deutsche Lieder (Bühne Lohnhalle)
  • 16.35 Uhr Band und Schlagzeuggruppe der Musikschule
  • 17.20 Uhr “Schwarzmeercombo” - Türkische Folklore
  • 17.45 Uhr Theatergruppe “Lampaca” mit “Freiheit und Glücksmomente” (Bühne Lohnhalle)
  • 18.05 Uhr “Karibuni @ddis” - Weltmusik mit Pit Budde
  • 18.30 Uhr Preisverlosung “2 Kulturen gewinnen” (Bühne Lohnhalle)
  • 19.20 Uhr “Amok Koma” - Multikulturelle Rap-Band

PROGRAMM SAMSTAG - AKTIONEN

  • 12.00 Uhr - 19.00 Uhr “Ben Guri” - Clown-Theater im Zirkuszelt
  • 13.00 Uhr - 15.00 Uhr Fußball Mädchen-Sichtungsturnier (Soccerhalle)
  • 15.30 Uhr - 18.00 Uhr Workshop mit ART-ERIA: “Kunst zum Anfassen und Mitmachen”
  • ab 20.00 Uhr Champions League Live Übertragung
  • ab 22.00 Uhr Lagerfeuer mit Musik

Änderungen möglich!

PROGRAMM SONNTAG - BÜHNE

  • 11.00 Uhr Orientalische Jugendtanzgruppe Neubeckum
  • 11.45 Uhr “Camposada” - Samba Gruppe
  • 12.15 Uhr Philippinische Tanzgruppe (Bühne Lohnhalle)
  • 12.30 Uhr “Wilde Engel” - Tanzgruppe der Freckenhorster Werkstätten
  • 13.00 Uhr "Devils" - Cheerleader ROT WEISS AHLEN (Bühne Lohnhalle)
  • 13.15 Uhr Jugendblasorchester Dolberg
  • 13.45 Uhr Trommelgruppe (Bühne Lohnhalle)
  • 14.05 Uhr Gesangsverein “Melody” mit Liedern aus Russland, Polen und Deutschland
  • 14.35 Uhr Verschiedene Kindertanzgruppen aus Beckum (Bühne Lohnhalle)
  • 15.05 Uhr “Syndykat” - Polnische Rockband
  • 16.00 Uhr Preisverleihung Fußballturnier (Bühne Lohnhalle)
  • 16.15 Uhr Lieder von Reiner Jenkel
  • 16.30 Uhr Percussion-Gruppe der Musikschule (Bühne Lohnhalle)
  • 16.30 Uhr “Las Rosas” - Flamenco Tanzgruppe
  • 17.15 Uhr Preisverlosung “2 Kulturen gewinnen” (Bühne Lohnhalle)
  • 17.15 Uhr “Fairwind” - Irish-Folk Band
  • 18.00 Uhr Ende der Veranstaltung

PROGRAMM SONNTAG - AKTIONEN

  • 11.00 Uhr Flohmarkt
  • 11.00 Uhr Gemeinsames Picknick mit Vortrag über Pilgerwanderung von Klaus Dümmer
  • 12.00 Uhr - 16.00 Uhr Fußballturnier in der Soccerhalle
  • 12.30 Uhr Capoeira - Kampf- und Tanzvorführung mit Workshop

Änderungen möglich!

DISKUSSIONSRUNDEN (IM BALLONZELT)

Samstag, 13.00, 15.00 und 17.00 Uhr

1. Schulalltag der Zukunft
Keltek – Vors. Landesintegrationsrat NRW | Watermann-Krass - MDL SPD | Celik - Elternnetzwerk NRW | Lohmann - Schülersprecher | Senol-Kocaman - Kommunales Integrationszentrum | Brinkkötter - Schulleiter Gesamtschule
2. Wirtschaftsbeziehungen und Netzwerke
Agentur für Arbeit | Münstermann - Pro Ahlen | Henke - Industrie- und Wirtschaftsclub | Verein Selbstständiger Migranten | Daldrup - SPD | Kazumovic - Stadtcafé | Holetzek-Tüney - Integrationsrat Ahlen | Weber - Kommunales Integrationszentrum
3. Wie sehen Weiterbildung und kulturelle Bildung in der Zukunft aus?
Loi - Kulturamt Stadt Ahlen | Blauth - VHS | Dr. König - Musikschule | Buckesfeld - Kunstmuseum Ahlen | Ulusoy - Ahlener Türk. Elternverein | Mannsbrügge - Elternschule | Tripp - Stiftungen aus Ahlen | Dr. Aydemir - Integrationsbeauftragte Lünen

Sonntag, 12.00, 14.00 und 16.00 Uhr

4. Religion – Tradition – Kultur… Was macht Integration so schwer oder was macht sie leichter?
Cubukcu - DiTiB | Yavuz - Fatih Moschee | Bednorz - PariSozial | Ünal - MDL Die Grünen, Vorsitz Integrationsausschuss Landtag | Bas - MDL Die Grünen | Zöller - PariSozial | Neuschäffer - Interreligiöser Dialog
5. Freizeit und Engagement
Marciniak - DRK | Rose - AWO | Sieniawski - Caritas | Atak - Teestube | Dr. Kascha - Der Paritätische | Jakob - Stadt Ahlen | RW Ahlen
6. Städtepartnerschaft mit der Türkei
Dogan sen. - Türkische Beratungsgesellschaft | Steinkamp - Städtepartnerschaftsverein | Vertreter Konsulat der Türkei | Duhme - SPD | Schwibbe - Integrationsbeauftragter Stadt Hamm | Rehbaum - MDL CDU | Zöller - PariSozial Warendorf

Stand: 15.05.2013

FILME IN ENDLOSSCHLEIFE - LOHNHALLE

Stadt Ahlen (Geschichte und anderes)

  • "Leben vor dem Pütt" - Tondiashow 20-er/30-er Jahre
  • „Der Ofen ist aus“ - Das Ende der Kokerei in Ahlen
  • “Ahlener Jahresschau” (1964, 1966 u. 1968)
  • “Winterberg”
  • “Zwischen Pütt und Pott”- Jubiläumsfilm - 750 Jahre Ahlen
  • "Kumpels Erben" - Film von Uwe Penner für den WDR
  • Bericht Lokalzeit Münsterland über die Zukunft von Ahlen (2002)
  • "Originale Ahlen" - Laga-Bewerbungsfilm der Stadt
  • "Tamtam um die Integration und alles" (2012)
  • Stadtfilm Ahlen (2005) - div. Kurzfilme

Kultur in Ahlen

  • „Krumm im Quadrat“ (Besuch von Imo Moskowitz in Ahlen)
  • "Fragmente für Frieden" - Manfred Brückner in einer Kunstaktion in der Sparkasse
  • Ökumenischer Friedensgottesdienst (mit Musik und Kunst)
  • Nazif "Frieden" (Musik- und Kunst-Videoclips)

Projekte etc. PariSozial Warendorf

  • Imagefilm PariSozial auf Türkisch mit dt. Untertiteln
  • Die Paritätischen Zentren
  • „Ahlen zeigt Flagge“ von 2009 - 2011
  • “Selbsthilfe baut Brücken” - Selbsthilfethemen auf Türkisch mit dt. Untertiteln
  • “Wenn Florian echt wäre” - Film über das Leben mit einem behinderten Kind

Diverse Imagefilme von Gruppen, Vereinen etc.

  • "Ohne ist öde" (Film mit dem BÜZ über die Zukunft von Jugendlichen)
  • Film über das BÜZ zum 25-jährigen Jubiläum
  • Film über die Besetzung der alten Schuhfabrik Tovar
  • Bürgerschützenfest 2007
  • Schulfest Barbaraschule 2005
  • "Demokratie. Leben. Über die Idee der Sozialdemokratie."
  • Fachdienst für Integrations und Migration der Caritas
  • "Ahlen begeistert mich" (Pro Ahlen)
  • Selbsthilfegruppe für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Diabetes, Übergewicht und Adipositas
  • Caritas - Fachdienst für Integration und Migration - Pressespiegel (Powerpoint Präsentation)

KULTURÜBERGREIFENDE SPONSORENINITIATIVE

Deutsche und Migranten geführte Unternehmen setzen sich gemeinsam für die Unterstützung von “Ahlen zeigt Flagge” ein.

Mit Kultur aus aller Welt, Diskussionsrunden zu aktuellen Themen und Filmen aus der Stadtgeschichte Ahlen und Werbevideos von Vereinen und Institutionen sollen alle Menschen in Ahlen für Teilhabe und Engagement gewonnen werden.

Wir bedanken uns bei folgenden Sponsoren:

  • AGS-Pflegedienst
  • Allianz
  • Bürocenter Menzel & Woelke
  • Café Royal
  • Gosda - Bau GmbH
  • IT-Systeme Dimsik
  • Knappschaft
  • Metallwerke Renner
  • Renault Autohaus Teufel
  • Scholdra Fußbodenfachbetrieb
  • SHK Sanitär - Heizung - Kütük
  • Seiling - Holz- und Bauelemente
  • Sparkasse
  • Stadtcafé
  • Stegt Druck
  • Steinofen

INFOS / ANSPRECHPARTNER

Dietmar Zöller
Tel. 02382 7099-14


Angieszka Bednorz
Tel. 02382 7099-412


KONZEPTION

Ausgangspunkt:

4 x „Ahlen zeigt Flagge“ seit 2009 hat eine kontinuierliche Steigerung der Besucherzahlen von etwa 800 auf bis zu 5.000 bei guter Mischung der Kulturen und breiter Beteiligung von Vereinen und Gruppen erreicht. Von der „gemeinsam geplanten und umgesetzten freiwilligen Begegnung“ sollen 2013 die „Ergebnisse des Berichtes Teilhabe und Verantwortungsübernahme von Migranten stärken“ zum Thema werden.

Fragestellung für Konzeption
Wie muss sich Ahlen und viele andere Städte in den Bereichen Freizeit und Kultur, beim Engagementverhalten und der Stärkung der Identifikation mit der Stadt und bei wirtschaftlichen Herausforderungen entwickeln, damit 2030 die wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Potentiale gehalten werden können.
Das gelingt nur, wenn die weit unter ihrem Bevölkerungsanteil liegende in vielen Vereinen oder Einrichtungen sogar marginale Teilhabe und Verantwortungsübernahme von Migranten in o.g. Bereichen gestärkt wird.

Deshalb sollen Organisationen aus den Bereichen präsentieren, wie sie sich und die Strukturen verändern wollen oder was sich verändern muss.
Das soll durch eine Mischung von musikalischen, künstlerischen, sportlichen und pädagogischen Projekten und Ideenwerkstätten geschehen …

  • Essen und Trinken aus verschiedenen Kulturen
  • Herkunftskultur der verschiedenen Länder durch Musik, Tanz und Theater auf dem Gelände gemischt verteilt
  • Straße des bürgerschaftlichen Engagements: Präsentation von Engagement-möglichkeiten durch Vorführungen zur Mitglieder- u. Engagementwerbung von Vereinen und Gruppen - Gute Beispiele werden prämiert
  • Feuerwehr mit Spritze, Rotes Kreuz Jugend, Naturschutzjugend, Pfadfinder
  • Pro Ahlen u. Industrie u. Wirtschaftsclub zu ihren Leistungen
  • Integrationsteam und MSOS zu Religion
  • Sportvereine für Mädchen u. Jungen etc.
  • Kulturanbieter wie Museum, Kulturamt, Musikschule, VHS etc.
  • Kleingartenvereine, Karneval, Schützen, Musikgruppen
  • Auf einer Bühne wechseln sich Live Musik und Einspielungen von Musik-Videos auf einer großen Leinwand ab - von Rolling Stones über Udo Lindenberg bis Tarkan und von polnischen über russischen oder arabischen Einspielungen
  • Auf einer anderen Leinwand werden Kurzfilme von heimischen Gruppen, aus der Geschichte Ahlens und Kabarett, oder Filmeinlagen zu den Themen präsentiert
  • Diskussionsrunden zu mehreren Themen werden durch solche Einspieler als Kabarett oder Comedy oder ein Musikstück oder gute Praxisbeispiele eingeführt, um dann mit jeweils 5 - 6 Podiumsteilnehmern und dem Publikum zu diskutieren
  • Mitmachaktionen
  • Capoeirapräsentation und Workshop (Kampf und Tanz)
  • Demonstration von Mädchenfußball
  • Feuerwehr

 



 
top